Geschirrspülmittel selbst herstellen
Geschirrspuelmittel

Geschirrspülmittel selbst herstellen

Kennt ihr das auch, es ist relativ schwierig bis fast unmöglich Geschirrspülmittel ohne Plastik im Einzelhandel zu finden. Gerade als Familie nutzen wir die Spülmaschine schon relativ häufig, es ist also ein guter Hebel um Plastik einzusparen. Aus diesem Grund  machten wir uns auf die Suche nach einem Rezept um Geschirrspülmittel selbst herzustellen.

Wir nutzen das Rezept von Smarticular jetzt schon seit August 2019 und sind mit dem Waschergebnis sehr zufrieden. Das Pulver verklumpt mit der Zeit etwas, was angeblich die Waschleistung beeinträchtigt. Davon haben wir jedoch nichts gemerkt. Damit das Pulver schon trocken bleibt lagern wir unser selbst hergestelltes Geschirrspülmittel in einer Plastikdose. Gelegentlich schlagen wir diese einfach leicht gegen den Boden, damit das verhärtete Pulver wieder aufbricht. Das funktioniert ganz gut.

Geschirrspülmittel selbst herstellen – das Rezept

Es ist überraschend einfach und unkompliziert das Pulver selbst herstellen. Neben den Zutaten benötigt ihr ein Messbecher und ein Behältnis für die Aufbewahrung.

Wie in dem Rezept von Smarticular beschrieben, haben wir
– Zitronensäure,
– Soda und
– Natron
im gleichen Verhältnis gemischt.

Spülmaschinensalz wurde nicht verwendet, da unsere Maschine hierfür eine eigene Dosiereinrichtung besitzt.

Die Zutaten wurden bei purux bestellt.

 

Geschirrspülmittel selbst herstellen
Geschirrspülmittel selbst herstellen

Und was ist mit Klarspüler?

Ebenfalls seit August 2019 nutzen wir Haushaltsessig als Klarspüler. Die Dosierungseinstellung der Spülmaschine wurde nicht verändert, das Spülergebnis blieb auch gleich gut.

Idee für unseren Laden:

Später werden wir  die benötigen Zutaten in großen Gebinden ohne Plastik bestellen und können diese dann auch unverpackt anbieten. In einem gemeinsamen Workshop können wir auch zusammen Geschirrspülmittel selbst herstellen.

Außerdem wollen wir versuchen Bioessig aus der Region zu beziehen. Essig eigenet sich hervorragend auch für andere Anwendungen im Haushalt.

Unser Sortiment wird in Kürze hier zu finden sein.

 

Unser Fazit:

Wir sind mit dem selbst hergestellten Geschirrspülmittel sehr zufrieden und können es euch auf jeden Fall empfehlen. Wenn wir größere Mengen gemeinsam bestellen, dann kann das anfallende Plastik nochmal reduziert werden.

Die Verwendung der Produkte erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Quelle: https://www.smarticular.net/pulver-fuer-die-spuelmaschine-preiswert-selbst-herstellen/
Copyright © smarticular.net

 

Über uns

Wir, das Team von ADAM FAIRkaufen planen ein Ladengeschäft in Aschaffenburg für einen fairen, regionalen und unverpackten Einkauf saisonaler Bioprodukte.